MenüMenü
Deutsche Telekom AG
14,18
-0,04-0,28 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Telekom-Aktie nimmt im Tagesverlauf etwas ab

Der Titel der Deutschen Telekom setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte gestern erneut Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Telekommunikationskonzerns bei einem Kurs von 13,52 € gehandelt. Das ist ein Plus von 0,48 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 13,52 € und ist von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 4. April erzielt wurde, zählt 13,12 €.

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Aktie der Deutschen Telekom am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 13,44 € und 13,58 €. Das Telekommunikationsunternehmen erwirtschaftete im Laufe des Tages einen kleinen Verlust von 0,22 %. Der momentane Wert liegt bei 13,58 € (Stand: 10.04.18, 09:32) (0,48 %).

Deutsche-Telekom-Aktie auf Jahressicht

Ende des letzten Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 12,80 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Das Wertpapier des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 in der Zwischenzeit sogar 76,11 % an Wert gewonnen.

Im Allgemeinen war diesen Montag der Anteil der Titel im Telekommunikationssektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Wettbewerber – Telefónica Deutschland – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,42 % dagegen in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie gestern das Tagestief von 3,75 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Börsenende nicht mehr verbessern.

Deutsche-Telekom-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz schreibt ebenfalls schwarze Zahlen. Die Vodafone Group-Aktie gewann ebenfalls 0,99 %.

DAX leicht im Plus

Der DAX ging bei minimalem Gewinn von 0,17 % mit 12.261 Zählern quasi unverändert über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten