MenüMenü
Deutsche Telekom AG
13,97
-0,05-0,36 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Telekom-Aktie leicht tiefer

Die Deutsche-Telekom-Aktie sank weiterhin und musste gestern erneut Verluste verbuchen. Verglichen mit dem Vortageskurs von 13,13 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Börsenende mit 13,12 €. Ein minimaler Verlust von 0,11 %. Auch diese Woche erzielt die Deutsche-Telekom-Aktie ähnliche Werte und stellte das Wochenhoch am Donnerstag mit 13,24 €.

Den Tageshöchstwert erreichte das Papier der Deutschen Telekom im Tagesverlauf bei 13,15 €. Der Tiefstwert wurde bei 12,94 € notiert. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 1,43 %. Ihr jetziger Kurs ist 13,24 € (Stand: 05.04.18, 09:21) (0,99 %).

Deutsche-Telekom-Aktie im Jahresvergleich

Ende des letzten Monats notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit 12,80 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert des Telekommunikationsspezialisten hat seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 in der Zwischenzeit sogar 71,77 % an Wert gewonnen.

In der Summe lässt sich zusammenfassen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für die Telekommunikationsbranche war. Der Verluste machende Anteil der Wertpapiere hatte überwogen. Die Konkurrenz – United Internet – schrieb bei Handelsende mit einem Minus von 1,75 % ebenfalls rote Zahlen. Die United-Internet-Aktie notierte zum Handelsschluss am Mittwoch mit 49,42 €. Das Papier verlor damit noch 1,91 %, nachdem es zeitweise auf 50,38 € gestiegen war.

DAX tiefer um 0,37 %

Das Minus der Telekommunikationsbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,37 % schwächer aus dem Handel. Der DAX schloss 0,37 % tiefer als am Vortag bei 11.957 Punkten. Aber konnte er damit seinen Tagestiefststand von 11.792 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten