MenüMenü
Deutsche Telekom AG
13,51
-0,04-0,30 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Telekom-Aktie kommt nicht vom Fleck

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die Deutsche-Telekom-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Zum Handelsschluss am Donnerstag notierte die Deutsche-Telekom-Aktie bei einem Kurs von 14,31 € und blieb damit so gut wie unverändert im Vergleich zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Deutsche-Telekom-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete das Wochenhoch am Montag mit 14,56 €.

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier der Deutschen Telekom gestern im Bereich zwischen 14,22 € und 14,40 €. Die Deutsche-Telekom-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 14,31 €. Der jetzige Kurswert ist 14,30 € (Stand: 11.05.18, 10:13) (-0,10 %).

Deutsche Telekom-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie der Deutschen Telekom ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 14,56 € ist um 1,82 % größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Deutsche-Telekom-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 15,03 €. Der Anteilschein des Telekommunikationskonzerns hat seit dem Allzeittief von 7,71 € im Juni 2012 inzwischen sogar 85,38 % an Wert gewonnen.

Für die Telekommunikationsbranche ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern recht ausgewogen. Die Konkurrenz – Freenet AG – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 1,24 % stärker bei 26,08 €. Die Freenet-AG-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 26,08 €. Das Papier legte somit noch 1,40 % zu, nachdem es vorläufig auf 25,72 € abgefallen war.

Deutsche-Telekom-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz fällt indessen etwas ab. Bei Nokia gab es gestern keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Nokia fiel bis zum Abend um 0,28 % auf 5,29 €.

DAX legt zu um 0,62 %

Während die Telekommunikationsbranche stagniert, kann der DAX zulegen. Der DAX schloss am Donnerstag um 79 Punkte höher im Vergleich zum Vortag auf 13.022 Zähler und verpasste damit seinen Tageshöchststand von 13.034 Punkten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Nur für kurze Zeit !
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen
Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"
© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten