MenüMenü

Deutsche-Telekom-Aktie fast unverändert Deutsche-Telekom-Aktie fast unverändert

von Investor Verlag

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die Deutsche-Telekom-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Zum DAX-Schluss am Montag notierte die Deutsche-Telekom-Aktie bei einem Kurs von 13,89 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag so gut wie unverändert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 14,08 € und ist vom 27. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 13,80 € vom 24. September.

Teilen:
14,03 €
0,09 €0,64 %
  • ISIN: DE0005557508
  • WKN: 555750
Chart

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die Deutsche-Telekom-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Zum DAX-Schluss am Montag notierte die Deutsche-Telekom-Aktie bei einem Kurs von 13,89 € und blieb damit im Vergleich zum Vortag so gut wie unverändert. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 14,08 € und ist vom 27. September, das 7-Tagetief entsprechend bei 13,80 € vom 24. September.

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie der Deutschen Telekom am Montag im Bereich zwischen 13,83 € und 13,94 €. Die Deutsche-Telekom-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 13,89 €. Der jetzige Wert ist 13,84 € (Stand: 02.10.18, 11:26) (-0,36 %).

Deutsche-Telekom-Aktie in diesem Monat

Im Oktober kann die Deutsche-Telekom-Aktie ihren Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 13,89 € beläuft sich auf nur 0,05 €. Im Jahresvergleich hat sich die Deutsche-Telekom-Aktie etwas verbessert. Im März notierte das Papier mit 12,80 €. Der Wert des Telekommunikationsunternehmens hat seit dem Allzeithoch von 103,50 € im März 2000 inzwischen jedoch 86,63 % an Wert eingebüßt.

BASF-Aktie verliert noch immerDie BASF-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Chemiekonzerns bei einem Kurs von 71,69 €, ein… › mehr lesen

Für den Telekommunikationssektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Geschäftstag recht ausgeglichen. Einer der Konkurrenten – Tele Columbus – konnte zum Börsenende am Montag seinen Kurs nicht halten und ging schlussendlich 1,97 % tiefer bei 2,49 € aus dem Handel. Die Tele-Columbus-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 2,49 €. Das Papier legte damit noch 1,84 % zu, nachdem es zeitweise auf 2,44 € abgefallen war.

Deutsche-Telekom-Aktie im internationalen Vergleich

Währenddessen kann sich die internationale Konkurrenz freuen. Bei Cisco Systems war die Stimmung am vorigen Handelstag gut. Der Anteilschein von Cisco Systems gewann bis zum Abend 0,74 % auf 42,00 €.

DAX höher um 0,75 %

Während der Telekommunikationssektor stagniert, kann der DAX zulegen. Der DAX gewann am Montag 92 Punkte und schloss bei einem Stand von 12.339 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 12.373 Zählern erreicht, womit es um 34 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten