MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie verliert tagsüber leicht
von Investor Verlag

Die Anleger der Deutsche-Post-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Dienstag notierte der Anteilschein des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 42,42 € und machte damit einen Gewinn von 0,52 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 42,42 € und wurde gestern erzielt, das 7-Tagetief wird bei 41,17 € beziffert und ist vom 4. Februar.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
42,83 €
0,55 €1,28 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie der Deutschen Post auf einen Kurs von 42,48 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 41,90 €. Der Logistikkonzern erzielte tagsüber einen geringfügigen Verlust von 0,14 %. Der momentane Preis liegt bei 42,48 € (Stand: 10.02.21, 10:40) (0,14 %).

Deutsche-Post-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des letzten Monats notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 43,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für die Transport- und Logistikbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorherigen Geschäftstag ziemlich gleich. Einer der Wettbewerber – Hamburger Hafen und Logistik – konnte zum Handelsschluss am Dienstag seinen Kurs nicht halten und ging am Ende 2,62 % tiefer bei 18,60 € aus dem Handel. Die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie notierte zum Handelsende am Dienstag mit 18,60 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 18,54 € um 0,32 %.

Deutsche-Post-Aktie im internationalen Vergleich auf gutem Kurs

Bei der internationalen Konkurrenz zeigt sich währenddessen wenig Bewegung. Am Kurs von Fedex hat sich am Dienstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX minus 0,34 %

Während die Transport- und Logistikbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Vergleich zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor gestern 0,34 % und schloss bei einem Stand von 14.011 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 13.962 Zählern erreicht, womit es um 49 Einheiten noch übertroffen wurde.

OSRAM-Licht-Aktie stärker um 0,74 %Für die OSRAM-Licht-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Industriegüterkonzerns bei einem Kurs von 51,42 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,74 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten