MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie stärker um 0,33 %
von Investor Verlag

Für die Deutsche-Post-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Transportunternehmens bei einem Kurs von 48,74 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,33 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erreichen.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
51,59 €
0,88 €1,71 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich die Aktie der Deutschen Post am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 48,23 € und 48,86 €. Der Logistikkonzern erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 0,83 %. Der aktuelle Kurs ist 48,86 € (Stand: 26.04.21, 10:00) (0,25 %).

Deutsche-Post-Aktie im April

Im April fiel der Anteilschein der Deutschen Post etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 49,17 € beträgt 0,31 €.

Deutsche-Post-Aktie auf Jahressicht

Mitte des Monats notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 49,17 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Werte lässt sich sagen, dass der Freitag für die Transport- und Logistikbranche insgesamt ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Die Konkurrenz – Hamburger Hafen und Logistik – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,40 % dagegen schwarze Zahlen. Im Vergleich zu ihrem Tiefstwert von 19,86 € legte die Hamburger-Hafen-und-Logistik-Aktie zum Handelsschluss am vorherigen Handelstag noch 0,70 % zu und ging bei 20 € aus dem Handel.

Deutsche-Post-Aktie aus internationaler Sicht stark

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen nach unten. Bei United Parcel Service gab es am vorangegangenen Handelstag rote Zahlen. Der Titel von United Parcel Service sank bis zum Abend um 0,30 % auf 147,45 €.

DAX verliert 0,27 %

Das Minus der Transport- und Logistikbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,27 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor am vorherigen Geschäftstag 0,27 % und schloss bei einem Stand von 15.279 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 15.149 Zählern erreicht, womit es um 130 Einheiten noch übertroffen wurde.

Telefónica-Deutschland-Aktie: 0,91 % höherFür die Telefónica-Deutschland-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte der Anteilschein des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 2,44 € und machte damit einen Gewinn von 0,91 % im… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten