MenüMenü

Deutsche-Post-Aktie sinkt 1,98 % Deutsche-Post-Aktie sinkt 1,98 %

von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Post aussah, musste der Logistikspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,70 % einräumen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier des Logistikspezialisten mit einem Kurs von 30,71 €, ein Verlust von 1,98 % im Verhältnis zum Vortag. Am 25. September konnte die Deutsche-Post-Aktie das 7-Tagehoch von 31,54 € erreichen.

Teilen:
29,00 €
-0,15 €-0,52 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Post aussah, musste der Logistikspezialist im Laufe des vorigen Handelstages Verluste von 1,70 % einräumen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte das Wertpapier des Logistikspezialisten mit einem Kurs von 30,71 €, ein Verlust von 1,98 % im Verhältnis zum Vortag. Am 25. September konnte die Deutsche-Post-Aktie das 7-Tagehoch von 31,54 € erreichen.

Intraday bewegte sich die Deutsche-Post-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 30,59 € und 31,25 €. Der Logistikkonzern machte im Laufe des Tages ein Minus von 1,70 %. Der aktuelle Wert ist 30,91 € (Stand: 01.10.18, 12:47) (0,65 %).

Auf Jahressicht hat sich der Wert deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Deutsche-Post-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 40,96 €. Für den Transport- und Logistiksektor ist kaum Veränderung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorigen Börsentag ziemlich ausgeglichen. Einer der Wettbewerber – Hapag-Lloyd – befand sich zum Handelsschluss am Sonntag auf schlechtem Kurs und ging schließlich 1,93 % schwächer bei 32,56 € aus dem Handel. Die Hapag-Lloyd-Aktie notierte zum Handelsende am vorherigen Handelstag mit 32,56 €. Sie schloss somit 2,28 % tiefer als ihr Tageshoch von 33,32 €.

United-Internet-Aktie verliert seit gestern 1,02 %In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht so gute Entwicklung für die United-Internet-Aktie ab, heute jedoch konnte sie seit Börsenbeginn Gewinne von 1,05 % notieren. Der Wert des Telekommunikationskonzerns notierte… › mehr lesen

Deutsche-Post-Aktie im internationalen Vergleich

Gleichwohl verzeichnet die internationale Konkurrenz Gewinne. Bei United Parcel Service gab es am vorigen Handelstag guten Grund zum Feiern. Das Papier von United Parcel Service gewann bis zum Abend 0,30 % auf 100,07 €.

DAX minus 1,52 %

Während die Transport- und Logistikbranche stagniert, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Mit einem Minus von 188 Punkten schloss der DAX auf einem Wert von 12.246 Zählern. Umgerechnet bedeutet dies einen Verlust von 1,52 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten