MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie nach wie vor im Minus
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Die Deutsche-Post-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Donnerstag aufs Neue Verluste verzeichnen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte der Anteilschein des Logistikkonzerns mit einem Kurs von 28,62 €, ein Minus von 0,87 % im Vergleich zum Vortag. Die Deutsche-Post-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 28,68 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Börsenverlauf
© Adobe Stock - tomtitomg
Teilen:
28,44 €
-0,19 €-0,67 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Den Höchstwert des Tages erzielte das Papier der Deutschen Post mit einem Kurs von 29,04 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 28,56 € erreicht. Der Logistikkonzern machte im Tagesverlauf einen Verlust von 1,14 %. Der jetzige Kurs ist 28,46 € (Stand: 09.11.18, 09:02) (-0,56 %).

Auf Jahressicht hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 27,53 €. Für den Transport- und Logistiksektor konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute ziemlich ausgeglichen geblieben. Einer der Konkurrenten – VTG – hielt bei Börsenende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 53 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsende am Donnerstag halten.

Telefónica-Deutschland-Aktie 0,64 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Telefónica Deutschland aussah, musste der Telekommunikationskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,38 % hinnehmen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte das Papier des… › mehr lesen

Deutsche-Post-Aktie im internationalen Vergleich

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Am Kurs von Mitsubishi Logistics hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX minus 0,45 %

Während der Transport- und Logistiksektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag schwächer ab. Der DAX verlor am Donnerstag 0,45 % und schloss bei einem Stand von 11.527 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 23 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten