MenüMenü
Deutsche Post AG
38,03
+0,10+0,26 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Post-Aktie gewinnt minimal im Tagesverlauf

Der Wert der Deutschen Post befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorigen Börsentag wieder Gewinne verzeichnen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 36,47 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,36 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am letzten Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das momentane 7-Tagehoch erreichen.

Im Laufe des Tages schwankte die Deutsche-Post-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 36,35 € und 36,66 €. Das Transportunternehmen erzielte tagsüber einen minimalen Gewinn von 0,11 %. Der jetzige Kurswert liegt bei 36,66 € (Stand: 16.04.18, 09:52) (0,52 %).

Seit dem ersten Januar hat sich die Deutsche-Post-Aktie etwas verbessert. Im März notierte die Aktie mit 34,72 €. Unterm Strich war am Freitag der Anteil der Aktien in der Transport- und Logistikbranche mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – VTG – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 0,94 % ebenfalls in den roten Zahlen. Nachdem die Aktie des Logistikspezialisten zeitweise auf 48 € gestiegen war, schloss sie der von VTG am vorherigen Handelstag bei einem Kurs von 47,50 €.

Deutsche-Post-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Bei Fedex gab es am vorangegangenen Handelstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Fedex gewann bis zum Abend 0,97 % auf 196,91 €.

DAX etwas höher

Der DAX schloss am vorigen Geschäftstag bei einem Stand von 12.442 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.523 Zählern erreicht, womit es um 81 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten