MenüMenü

Deutsche-Post-Aktie: 1,58 % tagsüber weitere Verluste

Deutsche-Post-Aktie: 1,58 % tagsüber weitere Verluste
von Investor Verlag

Die Deutsche-Post-Aktie sank weiterhin und musste am Mittwoch wieder Verluste machen. Die Aktie des Transportunternehmens notierte zum Börsenende am Mittwoch bei einem Kurs von 28,65 €, ein Minus von 1,55 % im Vergleich zum Vortag. Am 4. Oktober konnte die Deutsche-Post-Aktie das 7-Tagehoch von 30,14 € erzielen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-Chart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
28,82 €
0,47 €1,63 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 29,17 €, das Tagestief ein Kurs von 28,64 €. Der Logistikspezialist verzeichnete im Verlauf des Tages ein Minus von 1,58 %. Der derzeitige Wert ist 28,31 € (Stand: 11.10.18, 12:39) (-1,19 %).

Deutsche-Post-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Post deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 30,60 € ist um 7,48 % sichtlich größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich das Papier nicht wesentlich verbessert. Im Juli notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 27,53 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Aktien kann man zusammenfassen, dass der Mittwoch für den Transport- und Logistiksektor unterm Strich ein nicht wirklich erfolgreicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Hamburger Hafen und Logistik – schrieb bei Handelsschluss mit einem Verlust von 3,98 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie von Hamburger Hafen und Logistik am gestrigen Handelstag zeitweise auf 19,17 € abgefallen war, erlangte sie einen Endstand von 19,30 €.

Deutsche-Telekom-Aktie fällt zum Wochenschluss 1,04 %Die Deutsche-Telekom-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Geschäftstag erneut Verluste machen. Zum DAX-Ende am Freitag notierte die Aktie des Telekommunikationsunternehmens mit einem Kurs von 13,86 €, ein Minus… › mehr lesen

Deutsche-Post-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Mitsubishi Logistics hat sich am Mittwoch kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 2,21 %

Das Minus der Transport- und Logistikbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX schloss um 264 Punkte tiefer als am Vortag bei 11.712 Punkten. Aber konnte er damit sein Tagestief von 11.712 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten