MenüMenü

Deutsche Post Aktie

Deutsche-Post-Aktie: 0,96 % nach oben
von Investor Verlag

Die Aktie der Deutschen Post bewegte sich nach oben und konnte am gestrigen Handelstag wieder Gewinne machen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Logistikkonzerns bei einem Kurs von 30,41 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,96 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 30,41 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 29,86 € beziffert und stammt vom 9. April.

Globale Wirtschaft
© Adobe Stock - Thomasg
Teilen:
31,16 €
0,11 €0,37 %
  • ISIN: DE0005552004
  • WKN: 555200
Chart

Im Laufe des Tages stieg die Aktie der Deutschen Post auf einen Kurs von 30,54 €. Den Tiefstwert erreichte sie gestern bei 30,19 €. Das Transportunternehmen erzielte im Tagesverlauf einen Gewinn von 0,56 %. Der jetzige Wert liegt bei 30,48 € (Stand: 16.04.19, 09:52) (0,21 %).

Auf Jahressicht hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Januar notierte die Deutsche-Post-Aktie mit 23,54 €. Im Allgemeinen kann man zusammenfassen, dass der Montag ein positiver Handelstag für den Transport- und Logistiksektor war. Der gewinnende Anteil der Anteile hatte überwogen. Die Konkurrenz – Hapag-Lloyd – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 4,20 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aktie von Hapag-Lloyd schloss am Montag bei einem Kurs von 27,40 €, nachdem sie vorläufig auf 27,10 € abgefallen war.

KWS-Saat-Aktie verliert seit gestern 0,98 %Zuletzt notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 60,30 € (Stand: 24.04.19, 17:35), ein Verlust von 0,98 % verglichen mit gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 61,30 € und stammt vom… › mehr lesen

Deutsche-Post-Aktie aus internationaler Sicht

Die Kurse der internationalen Konkurrenz dagegen sinken. Bei United Parcel Service gab es gestern rote Zahlen. Der Titel von United Parcel Service fiel bis zum Abend um 0,74 % auf 100,05 €.

DAX leicht im Plus

Der DAX schloss am Montag bei einem Stand von 12.020 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 12.029 Zählern erreicht, womit es um neun Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten