MenüMenü
Deutsche Beteiligungs AG
37,05
-0,50-1,35 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie verliert seit gestern 1,41 %

Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 38,55 € (Stand: 06.04.18, 17:35), ein Minus von 1,41 % gegenüber dem gestrigen Schlusswert. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 39,35 € und ist vom 29. März. Das 7-Tagetief, welches am 4. April notiert wurde, liegt bei 38,15 €.

Intraday bewegte sich der Kurs der Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im Bereich zwischen 38,55 € und 39,30 €. Der Industriezulieferer machte im Verlauf des heutigen Handelstas einen Verlust von 1,03 %.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 38,15 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Generell war diesen Freitag das Verhältnis der Titel im Industirezulieferersektor mit einer negativen Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Hornbach Holding – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 0,89 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die Hornbach-Holding-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 68 €. Das Papier legte damit noch 1,49 % zu, nachdem es vorläufig auf 67 € abgefallen war.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Berkshire Hathaway war heute die Stimmung auch etwas betrübt. Das Papier von Berkshire Hathaway sank bis zum Abend um 1,72 % auf 239.000,18 €.

SDAX leicht im Minus

Der SDAX ging bei minimalen Einbußen von 0,15 % mit 11.946 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten