MenüMenü
Deutsche Beteiligungs AG
34,55
0,000,00 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie verliert gestern im Tagesverlauf 0,43 %

Zum Börsenende am Montag notierte das Papier des Industriezulieferers bei einem Kurs von 34,55 €, ein Minus von 0,29 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Am 10. Juli konnte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie das 7-Tagehoch von 35,10 € erreichen.

Intraday schwankte die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG am Montag im Bereich zwischen 34,55 € und 34,85 €. Der Industriezulieferer verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,43 % und notiert momentan bei 34,65 € (Stand: 17.07.18, 15:36) (0,29 %).

Seit Beginn des Jahres hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 33,40 €. Im großen Ganzen überwog diesen Dienstag in der Industirezuliefererbranche der Anteil der Wertpapiere mit einer negativen Entwicklung. Die Konkurrenz – Indus Holding – schrieb bei Handelsende mit einem Verlust von 0,56 % ebenfalls rote Zahlen. Nachdem die Aktie gestern den Tiefstwert von 53,10 € erreichte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss nicht mehr verbessern.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei Berkshire Hathaway gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Titel von Berkshire Hathaway verlor bis zum Abend 0,36 % auf 246.165,03 €.

SDAX stagniert

Der SDAX gab sich vom Minus der Industirezuliefererbranche nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 12.211 Punkten fast unverändert.

 


Juli Angebot
Der Investor-Verlag schenkt* Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen



Zur Gratis*-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"

*zzgl. 4,95 Euro Versand- und Bearbeitungsgebühr


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten