MenüMenü

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie stärker um 1,31 %

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie stärker um 1,31 %
von Investor Verlag

Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 34,70 € gehandelt. Das ist ein Plus von 1,31 % verglichen mit dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 35,35 € und ist vom 2. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 34,25 € vom 8. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienkurs-700x350.jpeg
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
34,40 €
0,50 €1,45 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 34,70 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 34 € notiert. Der Industriezulieferer erzielte tagsüber ein Plus von 1,31 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 34,20 € (Stand: 10.10.18, 16:03) (-1,44 %).

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im Oktober

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins der Deutschen Beteiligungs-AG deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 35,45 € ist um 3,53 % merklich größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich das Papier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 33,40 €.

Generell war diesen Dienstag das Verhältnis der Wertpapiere im Industirezulieferersektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Hornbach Holding – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 4,23 % ebenfalls schwarze Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 56,70 € legte die Hornbach-Holding-Aktie zum Handelsschluss am Dienstag noch 4,23 % zu und ging bei 59,10 € aus dem Tagesgeschäft.

Cancom-Aktie tiefer um 1,95 %Die Cancom-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des IT-unternehmens bei einem Kurs von 32,10 €, ein Verlust von 1,95 %… › mehr lesen

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz legt ebenfalls zu. Die Berkshire Hathaway-Aktie gewann ebenfalls 0,51 %.

SDAX tiefer um 0,39 %

Während die Industirezuliefererbranche schwarze Zahlen schreibt, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX schloss mit einem Minus von 0,39 % bei 11.266 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten