MenüMenü

Deutsche Beteiligungs Aktie

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie sinkt um 0,90 %
von Investor Verlag

Die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte heute wieder Gewinne verzeichnen. Verglichen mit dem Vortagesschlusskurs von 33,25 € kann sich das Papier des Industriezulieferers um 0,30 € auf 33,55 € (Stand: 20.11.20, 17:35) verbessern. Am heutigen Handelstag konnte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch bezeichnen.

Aktienchart
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
33,60 €
0,00 €0,00 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart

Den Höchstwert wurde mit einem Kurs von 33,65 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 33,20 € verbucht. Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie bleibt in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 4,50 %. Ihr momentaner Kurs liegt bei 33,55 € (Stand: 20.11.20, 17:35) (0,90 %).

Im Jahresvergleich hat sich das Papier deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 41,95 €. Auf einen Nenner gebracht lässt sich zusammenfassen, dass der Freitag ein positiver Tag für den Industirezulieferersektor war. Der Gewinne machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Indus Holding – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 2,64 % ebenfalls schwarze Zahlen. Die Indus-Holding-Aktie hat sich heute nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 31,15 € gehalten.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf internationaler Ebene stark

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Berkshire Hathaway hat sich heute kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX gewinnt 0,93 %

Das Plus der Industirezuliefererbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 123 Zähler höher verglichen mit dem Vortag auf einem Wert von 13.450 Punkten. Das ist ein Plus von 0,93 %.

BMW-Aktie verliert gestern tagsüber 2,08 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für BMW aussah, musste der Automobilbauer im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 2,08 % verbuchen. Die Aktie des Automobilbauers notierte zum Börsenende… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten