MenüMenü
Deutsche Beteiligungs AG
36,15
+0,05+0,14 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie nach wie vor im Plus

Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte heute aufs Neue Gewinne verbuchen. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Industriezulieferers bei einem Kurs von 36,30 € (Stand: 21.09.18, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 0,28 % relativ zum gestrigen Schlusskurs. Am heutigen Handelstag stellte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch.

Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie bewegte sich im Laufe des Tages im Bereich zwischen 36,30 € und 36,95 €. Die Aktie schwankte tagsüber um 6,50 % und machte 0,27 % pro Aktie gut.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier der Deutschen Beteiligungs-AG deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 37,55 € ist um 3,33 % greifbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Wertpapier deutlich verschlechtert. Im Januar notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 52,10 €.

Metro-Group-Aktie 3,71 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Metro Group aussah, musste der Einzelhandelskonzern im Verlauf des gestrigen Handelstages Verluste von 3,17 % hinnehmen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte die… › mehr lesen

Generell war der Freitag ein guter Tag für die Handelspapiere aus der Industirezuliefererbranche. Einer der Konkurrenten – Indus Holding – hielt zum Börsenende einen guten Kurs und ging schließlich 0,56 % höher bei 54 € aus dem Handel.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz kommt indessen kaum vom Fleck. Am Kurs von Berkshire Hathaway hat sich heute kaum etwas verändert (-0,04 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau von gestern.

SDAX tiefer um 0,54 %

Während der Industirezulieferersektor stagniert, schließt der SDAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der SDAX verlor 0,54 % und schloss bei einem Stand von 12.125 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 15 Zähler.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten