MenüMenü

Deutsche Beteiligungs Aktie

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit leichten Verlusten im Tagesverlauf
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu erfreuliche Entwicklung für die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie ab, heute jedoch konnte das Papier zuletzt einen Gewinn von 0,42 % machen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 36,25 € (Stand: 12.01.21, 17:35), ein Plus von 0,42 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 36,90 € und stammt vom 7. Januar. Das 7-Tagetief, welches am 5. Januar erzielt wurde, liegt bei 34,50 €.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
37,70 €
1,00 €2,65 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart

Den Tageshöchstwert erreichte der Anteilschein der Deutschen Beteiligungs-AG heute bei 36,60 €. Der Tiefstwert wurde bei 36,15 € notiert. Der Industriezulieferer machte am heutigen Handelstag einen geringfügigen Verlust von 0,14 %.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt der Preis der Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 36,90 € ist um 1,76 % größer geworden.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf Jahressicht

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 34 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Aktien lässt sich sagen, dass der Dienstag für die Industirezuliefererbranche unterm Strich ein positiver Tag war. Die Konkurrenz – Indus Holding – befand sich bei Handelsende mit einem Plus von 3,76 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zu ihrem heutigen Tiefstwert von 33,55 € legte die Indus-Holding-Aktie zum Börsenende noch einmal 2,83 % zu und ging bei 34,50 € aus dem Tagesgeschäft.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie aus internationaler Sicht

Die Kurse der internationalen Konkurrenz dagegen sinken. Bei Berkshire Hathaway gab es rote Zahlen. Das Wertpapier von Berkshire Hathaway sank bis zum Abend um 2,08 % auf 283.000 €.

SDAX plus 0,99 %

Das Plus des Industirezulieferersektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX gewann heute 0,99 % und schloss bei einem Stand von 15.240 Punkten. Das Tageshoch hatte er bei 15.258 Zählern erreicht, womit es um 17 Einheiten verfehlt wurde.

BASF-Aktie freitags tiefer um 1,19 %Die BASF-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorherigen Geschäftstag aufs Neue Verluste machen. Die Aktie des Chemieunternehmens notierte zum Handelsschluss am Freitag bei einem Kurs von 67,29 €, ein… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten