MenüMenü

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie auf Berg-und-Tal-Fahrt
von Investor Verlag

Zum Börsenschluss notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 33,85 € (Stand: 11.10.18, 17:29), ein Minus von 0,88 % im Verhältnis zum gestrigen Schlusswert. Vor zwei Tagen konnte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie ihren höchsten Wochenkurs von 34,70 € (Schlusskursbasis) erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktienchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
34,40 €
0,50 €1,45 %
  • ISIN: DE000A1TNUT7
  • WKN: A1TNUT
Chart

Die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie schwankte im Tagesverlauf im Bereich zwischen 33,50 € und 34,15 €. Die Aktie bewegte sich tagsüber um 4,33 %.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im Oktober

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 35,45 € ist um 4,51 % sichtbar größer geworden. Seit Jahresbeginn hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie mit 33,40 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Papiere kann man ausmachen, dass der Donnerstag für die Industirezuliefererbranche auf einen Nenner gebracht ein nicht allzu erfreulicher Tag gewesen ist. Einer der Konkurrenten – Hornbach Holding – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 1,88 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Hornbach-Holding-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 57,30 €. Das Papier legte somit noch 0,17 % zu, nachdem es zeitweilig auf 57,20 € abgefallen war.

Kaum Veränderung bei Fresenius-Medical-Care-AktieDie Aktie des Gesundheitsunternehmens zeigte am Freitag keine großen Veränderungen verglichen mit dem Schlusskurs vom Tag zuvor (84,36 €). Sie notierte bei Handelsschluss mit 84,36 €. Am 9. Oktober konnte die Fresenius-Medical-Care-Aktie… › mehr lesen

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz verliert an Fahrt. Bei Berkshire Hathaway war die Stimmung heute auch etwas betrübt. Der Titel von Berkshire Hathaway fiel bis zum Abend um 3,04 % auf 268.420,27 €.

SDAX tiefer um 0,59 %

Das Minus des Industirezulieferersektors wirkte sich auch auf den SDAX negativ aus. Dieser ging 0,59 % tiefer aus dem Handel. Der SDAX schloss mit einem Verlust von 64 Punkten auf 10.817 Punkte.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten