MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie zurück im Spiel
von Investor Verlag

Das Papier der Deutschen Bank konnte mit einer positiven Bilanz aufwarten. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Finanzinstituts bei einem Kurs von 10,49 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,36 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erreichen.

Aktienaufschwung
© Adobe Stock - mibPhotog
Teilen:
10,37 €
0,00 €-0,02 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Im Tagesverlauf schwankte die Aktie der Deutschen Bank am vorherigen Handelstag im Bereich zwischen 10,45 € und 10,64 €. Die Deutsche-Bank-Aktie zeigte im Tagesverlauf so gut wie keine Bewegung und verharrte bei einem Kurs von 10,49 €. Der jetzige Kurswert ist 10,02 € (Stand: 29.03.21, 11:50) (-4,48 %).

Deutsche Bank-Aktie diesen Monat

Auf Monatssicht verliert die Aktie der Deutschen Bank deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 11,02 € ist um 9,07 % greifbar größer geworden.

Deutsche-Bank-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 11,02 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Der Anteilschein des Finanzhauses hat seit dem Allzeithoch von 96,21 € im Mai 2007 in der Zwischenzeit allerdings 89,59 % an Wert eingebüßt.

Im großen Ganzen war der Freitag ein erfreulicher Handelstag für die Papiere aus der Bankenbranche. Einer der Wettbewerber – Aareal Bank – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 2,35 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 24,40 € erzielte, konnte sie den Kurs bis zum Handelsschluss am vorangegangenen Handelstag halten.

Deutsche-Bank-Aktie international verglichen

Hingegen passiert bei der internationalen Konkurrenz nicht viel. Bei The Shizuoka Bank gab es am vorherigen Handelstag keine Veränderung (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX gewinnt 0,87 %

Das Plus der Bankenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am vorigen Börsentag 0,87 % hinzu und schloss bei einem Stand von 14.748 Zählern. Das Tageshoch hatte er bei 14.776 Zählern erreicht, womit es um 27 Einheiten verfehlt wurde.

HELLA-Aktie verliert weiterDie HELLA-Aktie sank weiterhin und musste gestern erneut Verluste machen. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 47,03 €, ein Verlust von 0,55 % bezogen auf… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten