MenüMenü

Deutsche-Bank-Aktie stagniert

Deutsche-Bank-Aktie stagniert
von Investor Verlag

Die Abwärtsbewegung der vergangenen Tage konnte die Deutsche-Bank-Aktie etwas abbremsen. Gestern bewegte sie sich kaum. Die Deutsche-Bank-Aktie ging am Mittwoch am Ende mit dem Kurs von 9,58 € über die Ziellinie und blieb damit so gut wie unverändert verglichen mit dem Vortag. Die Deutsche-Bank-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 9,75 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktiendiagramme-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
9,59 €
0,05 €0,53 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Der Tageshöchstwert wurde mit einem Kurs von 9,84 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 9,53 € notiert. Die Deutsche-Bank-Aktie zeigte tagsüber so gut wie keine Bewegung und verharrte bei einem Kurs von 9,58 €. Der jetzige Wert ist 9,47 € (Stand: 11.10.18, 17:35) (-1,17 %).

Deutsche-Bank-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie der Deutschen Bank deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 9,75 € ist um 2,86 % sichtbar größer geworden. Seit Beginn des Jahres hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im Juni notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 9,05 €. Seit dem Allzeittief von 9,05 € im Juni 2018 hat der Anteilschein des Bankhauses inzwischen 4,63 % an Wert gewonnen.

Unterm Strich war am Mittwoch der Anteil der Titel in der Bankenbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Commerzbank – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 0,72 % dagegen schwarze Zahlen. Verglichen mit ihrem Tiefstwert von 8,60 € legte die Commerzbank-Aktie am gestrigen Börsenende noch 0,93 % zu und ging bei 8,68 € aus dem Handel.

KWS-Saat-Aktie verliert seit Freitag 0,34 %Zuletzt notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 292 € (Stand: 15.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,34 % bezogen auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am 8. Oktober konnte… › mehr lesen

Deutsche-Bank-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz verliert derweilen. Bei Banco Santander war am Mittwoch den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Der Titel von Banco Santander fiel bis zum Abend um 0,71 % auf 4,31 €.

DAX ohne Veränderung

Der DAX gab sich vom Minus des Bankensektors nur wenig beeindruckt und notierte zum Handelsschluss mit 11.712 Punkten fast unverändert.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten