MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie sinkt 0,32 %
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Deutsche Bank aussah, musste das Finanzhaus im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,59 % hinnehmen. Die Aktie des Bankhauses notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 9,16 €, ein Verlust von 0,32 % gegenüber dem Vortag. Vorgestern konnte die Deutsche-Bank-Aktie den Wochenhöchstwert von 9,19 € erreichen.

Aktien Chart
© Adobe Stock - Sebastian Kaulitzkig
Teilen:
8,59 €
-0,12 €-1,36 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Das Tageshoch erzielte die Aktie der Deutschen Bank mit einem Kurs von 9,37 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 9,13 € erreicht. Die Deutsche-Bank-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 3,96 %. Ihr momentaner Preis liegt bei 8,92 € (Stand: 09.11.18, 10:46) (-2,56 %).

Deutsche-Bank-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat verliert die Aktie der Deutschen Bank deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 9,19 € ist um 2,92 % merklich größer geworden.

Deutsche-Bank-Aktie seit Jahresbeginn

Ende des letzten Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 8,52 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Der Wert des Finanzinstituts hat seit dem Allzeithoch von 96,21 € im Mai 2007 in der Zwischenzeit jedoch 90,73 % an Wert verloren.

RWE-Aktie 1,73 % schwächerNachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für RWE aussah, musste der Energiekonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,74 % hinnehmen. Zum DAX-Ende am Donnerstag notierte die Aktie des Energiekonzerns… › mehr lesen

In der Summe war diesen Donnerstag der Anteil der Aktien in der Bankenbranche mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Konkurrenten – Aareal Bank – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,43 % dagegen in den roten Zahlen. Die Aareal-Bank-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 32,73 €. Das Papier legte damit noch 1,36 % zu, nachdem es zeitweise auf 32,29 € abgefallen war.

Deutsche-Bank-Aktie international verglichen

Die internationale Konkurrenz stagniert indessen. Am Kurs von The Shizuoka Bank hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

DAX tiefer um 0,45 %

Während der Bankensektor schwarze Zahlen schreibt, schließt der DAX im Gegensatz zum Vortag tiefer ab. Der DAX schloss mit einem Minus von 0,45 % bei 11.527 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten