MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie: Plus 2,59 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Anleger der Deutsche-Bank-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Finanzunternehmens bei einem Kurs von 10,19 € gehandelt. Das ist ein Plus von 2,00 % im Vergleich zum Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 10,19 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 10. Februar notiert wurde, zählt 9,40 €.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
9,99 €
-0,17 €-1,66 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 10,25 €, das Tagestief ein Kurs von 9,83 €. Das Bankhaus erreichte im Laufe des Tages einen Gewinn von 2,59 %. Der aktuelle Kurs liegt bei 10,29 € (Stand: 14.02.20, 11:01) (0,96 %).

Deutsche-Bank-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 7,18 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Das Papier des Finanzhauses hat seit dem Allzeittief von 5,88 € im August 2019 inzwischen sogar 74,84 % an Wert gewonnen.

Auf einen Nenner gebracht war diesen Donnerstag der Anteil der Papiere im Bankensektor mit einer positiven Bilanz größer. Einer der Konkurrenten – Commerzbank – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 8,90 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 6,42 € erzielte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Börsenende halten.

Bertrandt-Aktie verliert im Verlauf des Freitags 0,57 %Der Titel von Bertrandt setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte am vorherigen Handelstag erneut Gewinne machen. Im Vergleich zum Schlusskurs des Vortages von 52,20 € konnte sich das Papier des Autoindustriezulieferers… › mehr lesen

Deutsche-Bank-Aktie aus internationaler Sicht stark

Die internationale Konkurrenz schwächelt indessen. Bei Société Générale war am Donnerstag den Anlegern nicht wirklich nach Feiern zu Mute. Das Wertpapier von Société Générale fiel bis zum Abend um 0,69 % auf 31,60 €.

DAX unverändert

Das Plus des Bankensektors hinterließ keinen Eindruck bei DAX. Dieser ging fast unverändert aus dem Handel. Zum Börsenende erreichte der DAX 13.745 Punkte (-0,03 %) und hatte damit kaum Veränderung gezeigt.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten