MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie nimmt etwas ab
von Investor Verlag

Im Vergleich zum Vortageskurs von 8,01 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte bei Handelsschluss mit 8,00 €. Ein minimaler Verlust von 0,21 %. Am 4. September konnte die Deutsche-Bank-Aktie das 7-Tagehoch von 8,14 € erreichen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
7,67 €
-0,11 €-1,39 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Der Höchstwert wurde mit einem Kurs von 8,13 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 7,86 € notiert. Die Aktie schwankte tagsüber um 1,18 %. Ihr aktueller Preis liegt bei 7,84 € (Stand: 11.09.20, 11:21) (-1,99 %).

Deutsche-Bank-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht sinkt der Kurs des Anteilscheins der Deutschen Bank deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 8,14 € ist um 3,74 % merklich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Februar notierte die Deutsche-Bank-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 10,20 €. Seit dem Allzeithoch von 96,21 € im Mai 2007 hat der Wert des Finanzinstituts in der Zwischenzeit allerdings 91,86 % an Wert verloren.

In der Summe war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus der Bankenbranche. Einer der Wettbewerber – Commerzbank – schrieb bei Handelsende mit einem Plus von 0,53 % dagegen schwarze Zahlen. Die Commerzbank-Aktie notierte am gestrigen Börsenende mit 4,95 €. Das Papier verlor somit noch 2,11 %, nachdem es vorläufig auf 5,06 € gestiegen war.

DAX mit leichten Verlusten

Der DAX ging bei minimalen Einbußen von 0,21 % mit 13.208 Zählern über die Ziellinie.

Drägerwerk-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungDie Drägerwerk-Aktie bewegte sich aufwärts und konnte gestern erneut Gewinne verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten