MenüMenü

Deutsche Bank Aktie

Deutsche-Bank-Aktie mit 1,70 % Plus
von Investor Verlag

Die Aktie der Deutschen Bank befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte gestern aufs Neue Gewinne verbuchen. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Finanzinstituts bei einem Kurs von 9,33 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,70 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 9,33 € und stammt von gestern. Das 7-Tagetief, welches am 10. Februar notiert wurde, zählt 8,77 €.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
9,63 €
0,05 €0,54 %
  • ISIN: DE0005140008
  • WKN: 514000
Chart

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie der Deutschen Bank mit einem Kurs von 9,35 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 9,12 € verzeichnet. Das Bankhaus erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 1,56 %. Der jetzige Wert ist 9,55 € (Stand: 17.02.21, 10:20) (2,29 %).

Deutsche-Bank-Aktie seit Jahresanfang

Mitte des letzten Monats notierte die Deutsche-Bank-Aktie mit 10,00 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Der Wert der Deutschen Bank hat sich mittlerweile sogar nahezu verdoppelt, nachdem der Anteilschein des Finanzunternehmens das Allzeittief von 4,87 € im März 2020 erreicht hatte.

Auf einen Nenner gebracht lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag ein guter Handelstag für die Bankenbranche war. Der Gewinne machende Anteil der Werte hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Commerzbank – schrieb bei Handelsschluss mit einem Plus von 0,54 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie den Höchstwert von 5,27 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Börsenende halten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten