MenüMenü

Cancom Aktie

Deutliche Verluste bei Cancom-Aktie
von Investor Verlag

Die Anleger der Cancom-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte der Anteilschein des IT-unternehmens bei einem Kurs von 33,76 € und machte damit einen Gewinn von 2,12 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 35,44 € und ist vom 29. November, das 7-Tagetief entsprechend bei 33,06 € vom 4. Dezember.

Bulle und Bär
© Adobe Stock - Björn Wylezichg
Teilen:
32,26 €
-1,34 €-4,15 %
  • ISIN: DE0005419105
  • WKN: 541910
Chart

Den Höchstwert des Tages erreichte der Anteilschein von Cancom mit einem Kurs von 34,32 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 32 € verbucht. Der IT-Spezialist erzielte tagsüber einen Zuwachs von 3,24 %. Der momentane Kurswert liegt bei 31,86 € (Stand: 06.12.18, 17:35) (-5,63 %).

Cancom-Aktie im Dezember

Auf Monatssicht fällt das Papier von Cancom deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 35,22 € ist um 9,54 % greifbar größer geworden. Auf Jahressicht hat sich der Titel deutlich verschlechtert. Im Mai notierte die Cancom-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 52,40 €.

Deutsche-Telekom-Aktie: Tagsüber praktisch ohne BewegungZum Börsenschluss am Mittwoch notierte das Papier des Telekommunikationsspezialisten bei einem Kurs von 15,32 €, ein Minus von 0,71 % verglichen mit dem Vortagesschlusswert. Auch diese Woche erzielt die Deutsche-Telekom-Aktie ähnliche Werte… › mehr lesen

Auf einen Nenner gebracht war der Mittwoch ein positiver Handelstag für die Titel aus dem IT-Sektor. Einer der Konkurrenten – Bechtle – hielt bei Handelsende dagegen unverändert das Niveau vom Vortag. Die Aktie von Bechtle schloss am Mittwoch bei einem Kurs von 70,80 €, nachdem sie vorläufig auf 69,55 € abgefallen war.

TecDAX minus 1,67 %

Während die IT-Branche schwarze Zahlen schreibt, schließt der TecDAX verglichen mit dem Vortag schwächer ab. Der TecDAX schloss 1,67 % tiefer verglichen mit dem Vortag bei 2.574 Punkten. Allerdings konnte er damit seinen Tagestiefststand von 2.571 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten