Invest Messe Stuttgart, von 05. bis 06. April 2019
MenüMenü

adidas Aktie

Deutliche Verluste bei Adidas-Aktie
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Adidas aussah, musste der Bekleidungskonzern gestern im Tagesverlauf Verluste von 2,42 % hinnehmen. Die Aktie des Herstellers für Bekleidung und Accessoires notierte zum Börsenende am Dienstag bei einem Kurs von 209,80 €, ein Verlust von 1,32 % gegenüber dem Vortag. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 217,60 € und wurde am 6. März erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 209,80 € und gestern notiert.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
209,10 €
0,60 €0,29 %
  • ISIN: DE000A1EWWW0
  • WKN: A1EWWW
Chart

Im Laufe des Tages schwankte die Aktie von Adidas am Dienstag im Bereich zwischen 207,90 € und 215,60 €. Das Bekleidungsunternehmen erreichte im Laufe des Tages ein Minus von 2,42 %. Der jetzige Wert beläuft sich auf 198,30 € (Stand: 13.03.19, 09:32) (-5,48 %).

Adidas-Aktie im März

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Adidas deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 217,60 € ist um 8,87 % sichtlich größer geworden.

Adidas-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des Monats notierte die Adidas-Aktie mit 217,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu etwas verschlechtert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Papiere lässt sich zusammenfassen, dass der Dienstag für die Bekleidungsbranche unterm Strich ein schlechter Tag war. Die Puma-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 496 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 494,50 € um 0,30 %.

Siemens-Aktie stärker um 1,09 %Die Anleger der Siemens-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Industriegüterkonzerns bei einem Kurs von 98,41 € gehandelt. Das ist… › mehr lesen

Adidas-Aktie aus internationaler Sicht

Derweilen floriert die internationale Konkurrenz. Bei Lvmh gab es am Dienstag Anlass zur Freude. Das Papier von Lvmh stieg bis zum Abend um 0,31 % auf 308,10 €.

DAX etwas tiefer

Der DAX ging bei minimalen Einbußen von 0,17 % mit 11.524 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten