MenüMenü

Continental Aktie

Continental-Aktie verliert weiter
von Investor Verlag

Die Continental-Aktie setzte ihre Abwärtsbewegung fort und musste am Mittwoch aufs Neue Verluste verbuchen. Zum Börsenschluss am Mittwoch notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem Kurs von 129,38 €, ein Verlust von 1,12 % im Vergleich zum Vortag. Die Continental-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 128,92 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aktien
© Adobe Stock - wsf-fg
Teilen:
127,28 €
1,00 €0,79 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte das Papier von Continental am Mittwoch im Bereich zwischen 128,48 € und 132,28 €. Der Autoindustriezulieferer verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 1,03 %. Der jetzige Kurs zählt 128,82 € (Stand: 10.06.21, 10:00) (-0,43 %).

Continental-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Continental geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 131,24 € ist um 1,84 % größer geworden.

Continental-Aktie seit Beginn des Jahres

Anfang des letzten Monats notierte die Continental-Aktie mit 110,12 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Papiere kann man ausmachen, dass der Mittwoch für die Automobilzuliefererbranche im Allgemeinen ein nicht allzu erfreulicher Tag war.

DAX tiefer um 0,38 %

Das Minus des Automobilzulieferersektors wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Dieser ging um 0,38 % tiefer aus dem Handel. Der DAX verlor am Mittwoch 0,38 % und schloss bei einem Stand von 15.581 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestief um 75 Zähler.

K+S-Aktie: 0,83 % tagsüber weitere VerlusteDie Aktie von K+S gehörte zu den Gewinnern des Tages. Verglichen mit dem Schlusskurs des Vortages von 11,84 € konnte sich das Papier des Berg- und Rohstoffkonzerns am Mittwoch schließlich um… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten