MenüMenü

Continental-Aktie: Plus 0,35 % im Tagesverlauf

Continental-Aktie: Plus 0,35 % im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen nicht so gut für die Continental-Aktie aussah, konnte sie im Laufe des gestrigen Handelstages zuletzt einen Gewinn von 0,35 % machen. Die Aktie des Automobilzulieferers notierte zum Handelsschluss am Montag bei einem Kurs von 143,85 €, ein Minus von 0,31 % bezogen auf den Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 152,75 € und wurde am 2. Oktober erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 143,85 € und gestern verbucht.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Tafelchart-700x350.jpeg
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
141,70 €
3,25 €2,29 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Im Tagesverlauf bewegte sich das Papier von Continental am Montag im Bereich zwischen 142,45 € und 144,50 €. Die Aktie schwankte tagsüber um 4,80 %. Der aktuelle Preis liegt bei 144,75 € (Stand: 09.10.18, 10:13) (0,63 %).

Continental-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Continental deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 152,75 € ist um 5,24 % merklich größer geworden.

Continental-Aktie aufs Jahr bezogen

Anfang des Monats notierte die Continental-Aktie mit 143,85 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Anhand der überwiegenden Mehrheit der Verluste machenden Wertpapiere kann man sagen, dass der Montag für den Automobilzulieferersektor insgesamt ein nicht allzu erfreulicher Tag war. Die Konkurrenz – Bertrandt – befand sich bei Börsenende mit einem Verlust von 2,07 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Bertrandt-Aktie notierte am gestrigen Handelsende mit 73,35 €. Das Papier verlor somit noch 2,07 %, nachdem es zeitweilig auf 74,90 € gestiegen war.

Henkel-AG-Aktie steigt 1,40 %Die Henkel-AG-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Zum Börsenende am Montag wurde die Aktie des Spezialisten für Konsumgüter bei einem Kurs von 95,90 € gehandelt. Das ist ein Plus von… › mehr lesen

Continental-Aktie auf internationaler Ebene gut im Rennen

Die internationale Konkurrenz legt hingegen zu. Bei O’reilly Automotive gab es am Montag Erfreuliches zu vermelden. Der Anteilschein von O’reilly Automotive stieg bis zum Abend um 1,24 % auf 296,54 €.

DAX minus 1,36 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX verlor am Montag 164 Punkte und schloss bei einem Stand von 11.947 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit verglichen mit seinem Tagestief um acht Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten