MenüMenü

Continental-Aktie abwärts um 2,73 %

Continental-Aktie abwärts um 2,73 %
von Investor Verlag

Die Continental-Aktie befand sich weiterhin im Abwärtsgang und musste am gestrigen Handelstag erneut Verluste verbuchen. Zum DAX-Ende am Mittwoch notierte das Wertpapier des Autoindustriezulieferers mit einem Kurs von 139,20 €, ein Verlust von 2,73 % bezogen auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 146,95 € und wurde am 4. Oktober erreicht, das 7-Tagetief dagegen bei 139,20 € und gestern notiert.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
141,70 €
3,25 €2,29 %
  • ISIN: DE0005439004
  • WKN: 543900
Chart

Im Tagesverlauf stieg die Aktie von Continental auf einen Kurs von 142,95 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 138,80 €. Der Automobilzulieferer verbuchte im Laufe des Tages ein Minus von 2,56 %. Der jetzige Kurswert beläuft sich auf 136,95 € (Stand: 11.10.18, 12:29) (-1,62 %).

Auf Jahressicht hat sich der Kurs der Continental-Aktie beinahe halbiert. Im Januar wurde der Titel noch mit 251,30 € notiert. Im Allgemeinen kann man sagen, dass der Mittwoch ein schlechter Tag für die Automobilzuliefererbranche war. Der Verluste machende Anteil der Anteilscheine hatte überwogen.

Tele-Columbus-Aktie deutlich im PlusDas Papier von Tele Columbus setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte am vorangegangenen Geschäftstag erneut Gewinne verbuchen. Die Tele-Columbus-Aktie: notierte am letzten Handelstag mit einem deutlichen Plus von 12,67 % verglichen… › mehr lesen

Continental-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz verliert. Bei O’reilly Automotive gab es gestern auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie von O’reilly Automotive fiel bis zum Abend um 2,79 % auf 289,09 €.

DAX tiefer um 2,21 %

Das Minus der Automobilzuliefererbranche wirkte sich auch auf den DAX negativ aus. Der DAX schloss 2,21 % tiefer bei 11.712 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten