MenüMenü

CompuGroup Med.

CompuGroup-Medical-Aktie steigt 0,45 %
von Investor Verlag

Die Aktie von CompuGroup Medical befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte am vorherigen Handelstag erneut Gewinne verbuchen. Am Ende des vorigen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 56,25 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,45 % im Vergleich zum Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das aktuelle 7-Tagehoch erreichen.

Aufwärtstrend
© Adobe Stock - imageteamg
Teilen:
55,00 €
-0,80 €-1,45 %
  • ISIN: DE0005437305
  • WKN: 543730
Chart

Im Laufe des Tages bewegte sich die CompuGroup-Medical-Aktie am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 55,70 € und 56,35 €. Der Gesundheitskonzern erreichte im Tagesverlauf einen Zuwachs von 0,72 %. Der jetzige Wert ist 56,50 € (Stand: 15.04.19, 17:35) (0,44 %).

Seit Jahresanfang hat sich das Wertpapier deutlich verbessert. Im Januar notierte die CompuGroup-Medical-Aktie mit 39,58 €. Insgesamt war der Freitag ein guter Tag für die Werte aus dem Gesundheitssektor. Einer der Konkurrenten – Carl-Zeiss Meditec – befand sich bei Handelsschluss mit einem Plus von 6,58 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 76,60 € verlor die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie am vorigen Handelsende noch 0,65 % und ging bei 76,10 € über die Ziellinie.

Stabilus-Aktie fällt um 0,97 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für die Stabilus-Aktie aussah, musste das Papier im heutigen Tagesverlauf allerdings Verluste verbuchen. Zum Börsenende notierte die Aktie des Automobilzulieferers bei einem… › mehr lesen

CompuGroup-Medical-Aktie aus internationaler Sicht auf gutem Kurs

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Essilor gab es am vorangegangenen Handelstag Anlass zur Freude. Der Wert von Essilor stieg bis zum Abend um 2,31 % auf 101,29 €.

TecDAX gewinnt 0,69 %

Das Plus des Gesundheitssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Mit einem Plus von 18 Zählern schloss der TecDAX auf einem Wert von 2.760 Punkten. Das ist ein Gewinn von 0,69 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten