MenüMenü
CompuGroup Medical SE O.N.
43,98
+1,88+4,27 %
  • ISIN: DE0005437305
  • WKN: 543730
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

CompuGroup-Medical-Aktie stärker um 0,52 %

Die CompuGroup-Medical-Aktie konnte den Handel mit Gewinnen abschließen. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 42,26 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,52 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am Freitag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das bisherige 7-Tagehoch erzielen.

Im Tagesverlauf schwankte der Anteilschein von CompuGroup Medical am vorangegangenen Handelstag im Bereich zwischen 41,56 € und 42,60 €. Das Gesundheitsunternehmen erzielte tagsüber einen Gewinn von 1,10 %. Der jetzige Wert liegt bei 44,04 € (Stand: 11.06.18, 17:35) (4,21 %).

CompuGroup-Medical-Aktie seit dem ersten Januar

Ende des letzten Monats notierte die CompuGroup-Medical-Aktie mit 37,74 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Für den Gesundheitssektor ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war gestern ziemlich ausbalanciert. Einer der Wettbewerber – Carl-Zeiss Meditec – befand sich bei Börsenende dagegen auf gutem Kurs und schloss am Ende 0,83 % fester bei 60,45 €. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 60,50 € erreichte, konnte sie den Kurs am vorigen Handelstag bis zum Schluss halten.

TecDAX verliert 0,37 %

Während der Gesundheitssektor stagniert, schließt der TecDAX im Vergleich zum Vortag tiefer ab. Der TecDAX beendete den Handel im Endeffekt um zehn Punkte tiefer als tags zuvor auf 2.805 Punkte. Das erzielte Tagestief von 2.776 Zählern konnte er damit immerhin um 28 Einheiten überbieten.

 


Jetzt gratis Buch bestellen
Der Investor-Verlag schenkt Ihnen das brandneue Buch "Reich mit Kryptowährungen".


Erfahren Sie wie Sie:

  • große Gewinne erzielen
  • Verluste vermeiden
  • von den Profis lernen


Zur Gratis-Aktion "Reich mit Kryptowährungen"


© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten