MenüMenü

CompuGroup-Medical-Aktie sinkt 1,31 %

CompuGroup-Medical-Aktie sinkt 1,31 %
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für CompuGroup Medical aussah, musste der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,98 % verbuchen. Die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit notierte zum Börsenschluss am Dienstag bei einem Kurs von 48,26 €, ein Minus von 1,31 % bezogen auf den Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 51,10 € und wurde am 2. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 48,26 € und gestern verzeichnet.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
47,50 €
1,04 €2,19 %
  • ISIN: DE0005437305
  • WKN: 543730
Chart

Den Höchstwert markierte der Kurs von 48,74 €, das Tagestief ein Kurs von 47,30 €. Der Wert bewegte sich im Laufe des Tages um 5,25 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 45,96 € (Stand: 10.10.18, 17:35) (-4,77 %). Im Jahresvergleich hat sich der Wert deutlich verbessert. Im Mai notierte die CompuGroup-Medical-Aktie mit 37,74 €.

Für die Gesundheitsbranche ist kaum Bewegung verzeichnet worden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung war am vorangegangenen Handelstag recht ausgeglichen. Einer der Konkurrenten – Drägerwerk – konnte zum Handelsschluss am Dienstag seinen Kurs nicht halten und ging schlussendlich 0,88 % schwächer bei 50,90 € aus dem Handel. Nachdem die Aktie des Gesundheitsunternehmens zeitweilig auf 53 € gestiegen war, schloss sie am gestrigen Handelstag bei einem Kurs von 50,90 €.

KWS-Saat-Aktie verliert seit Freitag 0,34 %Zuletzt notierte die Aktie des Biotechnologieunternehmens bei einem Kurs von 292 € (Stand: 15.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,34 % bezogen auf den Schlusskurs vom letzten Handelstag. Am 8. Oktober konnte… › mehr lesen

CompuGroup-Medical-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Sanofi hat sich am Dienstag kaum etwas verändert (0,02 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX legt zu um 0,81 %

Während der Gesundheitssektor stagniert, kann der TecDAX zulegen. Der TecDAX gewann am Dienstag 0,81 %. Das Tageshoch hatte er bei 2.671 Zählern erreicht, womit es um drei Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten