MenüMenü
Commerzbank AG
10,66
-0,17-1,61 %
  • ISIN: DE000CBK1001
  • WKN: CBK100
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Commerzbank-Aktie: 3,70 % höher

Die Aktie der Commerzbank erfreute ihre Aktionäre und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenende am Dienstag wurde die Aktie des Finanzunternehmens bei einem Kurs von 10,94 € gehandelt. Das ist ein Plus von 3,70 % im Vergleich zum Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht die Marke von 10,94 € und wurde gestern erreicht, das 7-Tagetief wird bei 10,26 € beziffert und ist vom 4. April.

Den Höchstwert des Tages erreichte das Papier der Commerzbank mit einem Kurs von 10,97 €. Das Tagestief wurde bei 10,54 € verbucht. Das Finanzhaus erwirtschaftete im Verlauf des Tages einen Gewinn von 2,67 %. Der momentane Kurs liegt bei 10,79 € (Stand: 11.04.18, 09:53) (-1,35 %).

Commerzbank-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des Monats notierte die Commerzbank-Aktie mit 10,26 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu etwas verbessert. Das Wertpapier des Bankhauses hat seit dem Allzeithoch von 330,52 € im März 2000 in der Zwischenzeit jedoch 96,74 % an Wert eingebüßt.

Auf einen Nenner gebracht war der Dienstag ein erfreulicher Handelstag für die Anteile aus der Bankenbranche. Einer der Wettbewerber – Deutsche Bank – schrieb bei Börsenende mit einem Minus von 0,45 % dagegen rote Zahlen. Die Deutsche-Bank-Aktie notierte zum Handelsschluss am Dienstag mit 11,43 €. Das Papier legte somit noch 1,03 % zu, nachdem es zeitweise auf 11,32 € abgefallen war.

Commerzbank-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Die U.s. Bancorp-Aktie gewann ebenfalls 0,71 %.

DAX höher um 1,11 %

Das Plus der Bankenbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den DAX. Der DAX gewann am Dienstag 1,11 %. Das Tageshoch hatte er bei 12.428 Zählern erreicht, womit es um 31 Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten