MenüMenü

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert im Tagesverlauf

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verliert im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fiel nach wie vor und musste heute erneut Verluste hinnehmen. Zuletzt notierte die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 63,25 € (Stand: 11.10.18, 17:35), ein Minus von 0,71 % verglichen mit gestern. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 71,10 € und wurde am 4. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 63,70 € und gestern notiert.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Bär-700x350.jpeg
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
67,40 €
1,70 €2,52 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Den Höchstwert erreichte der Anteilschein von Carl-Zeiss Meditec heute bei 63,95 €. Der Tiefstwert wurde bei 62,35 € notiert. Die Aktie schwankte im Tagesverlauf um 2,91 %. Seit Anfang des Jahres hat sich der Titel deutlich verbessert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 48,88 €.

Zusammenfassend überwog heute im Gesundheitssektor der Anteil der Aktien mit einer negativen Bilanz. Die Konkurrenz – CompuGroup Medical – befand sich bei Handelsende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die CompuGroup-Medical-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 45,96 €. Das Papier legte somit noch 3,42 % zu, nachdem es zeitweise auf 44,44 € abgefallen war.

Patrizia-Immobilien-Aktie verliert seit dem letzten Handelstag 0,95 %Zuletzt notierte die Aktie des Immobilienunternehmens bei einem Kurs von 15,65 € (Stand: 15.10.18, 17:35), ein Verlust von 0,95 % bezogen auf den Schlusskurs vom Freitag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 16,67 €… › mehr lesen

TecDAX minus 0,26 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX beendete den Handel bei einem Verlust von sechs Punkten auf 2.547 Punkte. Jedoch konnte er damit seinen Tagestiefststand von 2.494 Zählern übertreffen.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten