MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie steigt 0,79 %
von Investor Verlag

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne verbuchen. Zum Börsenschluss am Dienstag notierte der Anteilschein des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 114,30 € und machte damit einen Gewinn von 0,79 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 113 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
119,80 €
2,40 €2,00 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Das Tageshoch erzielte der Anteilschein von Carl-Zeiss Meditec im Laufe des Tages bei 115,50 €. Das Tagestief wurde bei 113 € verzeichnet. Der Wert schwankte tagsüber um 2,83 %. Der jetzige Kurs liegt bei 113,70 € (Stand: 13.01.21, 17:35) (-0,52 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im Januar

Diesen Monat fiel das Carl-Zeiss-Meditec-Papier etwas ab. Die Lücke zu seinem Monatshoch von 114,30 € ist nur geringfügig größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Beginn des Jahres

Mitte des Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 114,30 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Für den Gesundheitssektor konnte kaum Veränderung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausbalanciert geblieben. Die Konkurrenz – De0005659700 – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 3,04 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die De0005659700-Aktie notierte am gestrigen Handelsschluss mit 46,10 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 44,54 € um 3,50 %.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten