MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: Seit gestern deutliche Kursgewinne
von Investor Verlag

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Am Ende des heutigen Börsentages notierte das Papier des Gesundheitsunternehmens bei einem Kurs von 66,80 € (Stand: 12.10.18, 17:35) und verzeichnete damit ein Plus von 5,61 % bezogen auf den gestrigen Schlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch liegt bei 69,60 € und wurde am 5. Oktober erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 63,25 € und gestern notiert.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
67,10 €
1,40 €2,09 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie schwankte im Tagesverlauf im Bereich zwischen 64,20 € und 67,15 €. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie verabschiedete sich heute mit einem klaren Plus von 5,61 % aus dem Tagesgeschäft.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 72,95 € ist um 8,43 % merklich größer geworden. Seit Anfang des Jahres hat sich die Aktie deutlich verbessert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 48,88 €.

Generell kann man zusammenfassen, dass der Freitag ein erfreulicher Tag für den Gesundheitssektor war. Der Gewinne machende Anteil der Titel hatte überwogen. Die Konkurrenz – CompuGroup Medical – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,22 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die CompuGroup-Medical-Aktie notierte am heutigen Handelsschluss mit 46,52 €. Sie überbot somit ihr Tagestief von 45,84 € um 1,48 %.

Bertrandt-Aktie sinkt um 0,35 %Für die Bertrandt-Aktie ging der Handelstag positiv zu Ende. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte schließlich bei einem Kurs von 71,30 € (Stand: 15.10.18, 17:35), ein Plus von 0,35 % relativ zum Schlusskurs… › mehr lesen

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie auf internationaler Ebene auf gutem Kurs

Die internationale Konkurrenz kann sich ebenfalls freuen. Die Essilor-Aktie gewann ebenfalls 1,04 %.

TecDAX plus 1,47 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX legte um 37 Punkte zu und schloss bei 2.584 Punkten. Er verpasste damit sein Tageshoch um 28 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten