MenüMenü
Carl-Zeiss Meditec AG
54,45
-0,40-0,73 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: Plus 1,66 % im Tagesverlauf

Für die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Donnerstag wurde die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 52 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von 1,36 % verglichen mit dem Vortag. Am 9. April konnte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie das 7-Tagehoch von 53 € erzielen.

Im Verlauf des Tages schwankte der Anteilschein von Carl-Zeiss Meditec am Donnerstag im Bereich zwischen 50,85 € und 52,20 €. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit erwirtschaftete tagsüber einen Gewinn von 1,66 %. Der derzeitige Kurswert liegt bei 52,50 € (Stand: 13.04.18, 17:35) (0,96 %).

Carl-Zeiss Meditec-Aktie diesen Monat

Diesen Monat fiel das Carl-Zeiss-Meditec-Papier etwas ab. Der Abstand zu seinem Monatshoch von 53 € ist nur minimal größer geworden. Im Jahresvergleich hat sich der Titel nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 54,40 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der Gewinne machenden Werte lässt sich ausmachen, dass der Donnerstag für den Gesundheitssektor unterm Strich ein erfreulicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Drägerwerk – befand sich bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,05 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Drägerwerk-Aktie notierte zum Börsenende am Donnerstag mit 77,20 €. Sie übertraf damit ihr Tagestief von 74,45 € um 3,69 %.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Essilor gab es am Donnerstag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Wertpapier von Essilor stieg bis zum Abend um 0,57 % auf 111,76 €.

TecDAX plus 1,73 %

Das Plus des Gesundheitssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss mit einem Plus von 1,73 % bei 2.607 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten