MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie nach wie vor im Minus
von Investor Verlag

Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie fiel nach wie vor und musste am Donnerstag wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 132,70 €, ein Minus von 1,04 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 136,60 € und ist vom 16. Februar, das 7-Tagetief entsprechend bei 132,70 € vom 18. Februar.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
125,70 €
0,30 €0,24 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 135,20 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 132,40 € verzeichnet. Der Gesundheitskonzern verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,97 %. Der derzeitige Kurs zählt 132,40 € (Stand: 19.02.21, 17:35) (-0,23 %).

Carl-Zeiss Meditec-Aktie diesen Monat

Im Monatsvergleich fällt das Papier von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 138,70 € ist um 4,54 % merklich größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit dem ersten Januar

Anfang des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 108 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Zusammenfassend war der Donnerstag ein schlechter Tag für die Aktien aus dem Gesundheitssektor. Einer der Konkurrenten – Drägerwerk – befand sich bei Handelsende mit einem Verlust von 3,92 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Drägerwerk-Aktie notierte zum Handelsschluss am Donnerstag mit 66,20 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 65,80 € um 0,61 %.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich

Die internationale Konkurrenz schwächelt ebenfalls. Bei Sanofi gab es am Donnerstag auch wenig Erfreuliches zu vermelden. Der Wert von Sanofi sank bis zum Abend um 1,14 % auf 77,81 €.

TecDAX verliert 0,92 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Donnerstag 32 Punkte und schloss bei einem Stand von 3.511 Punkten. Allerdings verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestiefststand um acht Zähler.

Fresenius-Aktie notiert 1,38 % höherDie Fresenius-Aktie befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und konnte erneut Gewinne notieren. Zum Börsenende am Montag notierte die Aktie des Pharmaunternehmens bei einem Kurs von 35,93 €, ein Plus von 1,38 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten