MenüMenü
Carl-Zeiss Meditec AG
75,80
+0,45+0,59 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit Verlusten von 0,53 %

Die Aktie des Gesundheitsunternehmens notierte zum Börsenschluss am Montag bei einem Kurs von 75,55 €, ein Verlust von 0,53 % im Verhältnis zum Vortag. Auch diese Woche erzielt die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie ähnliche Werte und bezeichnete mit dem gestrigen Schlusskurs das Wochenhoch.

Den Höchstwert erzielte der Anteilschein von Carl-Zeiss Meditec im Tagesverlauf bei 75,95 €. Der Tagestiefstwert wurde bei 75 € notiert. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit verzeichnete im Laufe des Tages ein Minus von 0,33 % und notiert zur Stunde bei 75,95 € (Stand: 18.09.18, 17:35) (0,53 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im September

Diesen Monat kann der Carl-Zeiss-Meditec-Anteilschein seinen Kurs halten. Der Abstand zum Monatshoch von 76,50 € beläuft sich auf nur 0,55 €.

Evotec-Aktie intraday minimal höherIn den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Evotec-Aktien ab. Heute wiederum konnte sie seit Börsenbeginn aufs Neue Gewinne von 0,18 % notieren. Verglichen mit dem… › mehr lesen

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie seit Jahresanfang

Ende des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 76,60 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu nicht sonderlich verschlechtert. Im großen Ganzen überwog diesen Dienstag im Gesundheitssektor der Anteil der Werte mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – CompuGroup Medical – schrieb bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,68 % ebenfalls rote Zahlen. Die CompuGroup-Medical-Aktie notierte zum Börsenende am Montag mit 51,05 €. Das Papier legte damit noch 0,89 % zu, nachdem es vorläufig auf 50,60 € abgefallen war.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich

Indes gewinnt die internationale Konkurrenz. Bei Essilor gab es am Montag Erfreuliches zu vermelden. Die Aktie stieg bis zum Abend um 0,33 % auf 120,96 €.

TecDAX mit leichten Verlusten

Der TecDAX beendete den Handel zuletzt um sechs Punkte tiefer verglichen mit dem Vortag auf 2.904 Punkte. Das erreichte Tagestief von 2.889 Zählern konnte er damit allerdings um 14 Einheiten überbieten.

 

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten