MenüMenü

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit Gewinnen von 0,62 % Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit Gewinnen von 0,62 %

von Investor Verlag

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 72,95 €, ein Plus von 0,62 % im Vergleich zum Vortag. Am 25. September konnte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie das 7-Tagehoch von 75 € erreichen.

Teilen:
64,80 €
1,20 €1,85 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Börsenschluss am Montag notierte die Aktie des Gesundheitskonzerns bei einem Kurs von 72,95 €, ein Plus von 0,62 % im Vergleich zum Vortag. Am 25. September konnte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie das 7-Tagehoch von 75 € erreichen.

Das Tageshoch wurde mit einem Kurs von 73,55 € markiert. Der Tiefstwert wurde bei 72,10 € verzeichnet. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 5,11 %. Der momentane Wert liegt bei 72,30 € (Stand: 02.10.18, 17:35) (-0,89 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im Oktober

Diesen Monat fiel die Aktie von Carl-Zeiss Meditec etwas ab. Die Differenz zu ihrem Monatshoch von 72,95 € beträgt 0,65 €. Im Jahresvergleich hat sich der Wert deutlich verbessert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 48,88 €.

Drillisch-Aktie notiert 2,45 % höherDer Anteilschein von Drillisch konnte mit einem Zuwachs aufwarten. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Telekommunikationsunternehmens bei einem Kurs von 37,56 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn von… › mehr lesen

Generell war diesen Montag das Verhältnis der Anteilscheine im Gesundheitssektor mit einer positiven Entwicklung größer. Einer der Wettbewerber – Drägerwerk – befand sich bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 3,57 % ebenfalls in den schwarzen Zahlen. Die Aktie von Drägerwerk schloss am Montag bei einem Kurs von 56,60 €, nachdem sie zeitweise auf 56,90 € gestiegen war.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie aus internationaler Sicht

Auch die internationale Konkurrenz floriert. Bei Essilor gab es am Montag auch Erfreuliches zu vermelden. Das Papier von Essilor legte bis zum Abend zu um 1,59 % auf 129,22 €.

TecDAX höher um 1,39 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX gewann am Montag 1,39 %. Das Tageshoch hatte er bei 2.858 Zählern erreicht, womit es um sechs Einheiten verfehlt wurde.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten