MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie leicht höher im Tagesverlauf
von Investor Verlag

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec gehörte zu den Gewinnern des Tages. Zum Schluss des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 133,80 € und verzeichnete damit ein Plus von 0,30 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 138,30 € und ist vom 5. Februar. Das 7-Tagetief, welches am 8. Februar verbucht wurde, liegt bei 132,80 €.

Börsen-Bär
© Adobe Stock - VanHopeg
Teilen:
130,10 €
-1,80 €-1,38 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Das Tageshoch erzielte das Papier von Carl-Zeiss Meditec mit einem Kurs von 134,80 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 132,40 € verzeichnet. Das Gesundheitsunternehmen erwirtschaftete im Verlauf des Tages ein kleines Plus von 0,15 %. Der jetzige Wert liegt bei 133,80 € (Stand: 12.02.21, 17:35) (0 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt der Preis der Aktie von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Differenz zum Monatshoch von 138,70 € ist um 3,53 % spürbar größer geworden.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im Jahresvergleich

Anfang des letzten Monats notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 108 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Für die Gesundheitsbranche konnte kaum Bewegung verzeichnet werden. Der Anteil der negativen und positiven Entwicklung ist heute recht ausgewogen geblieben. Einer der Konkurrenten – De0005659700 – schrieb bei Börsenende mit einem Plus von 0,49 % ebenfalls schwarze Zahlen. Verglichen mit dem Höchstwert von 61,75 € verlor die De0005659700-Aktie gestern zum Handelsschluss noch 0,89 % und ging bei 61,20 € über die Ziellinie.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie aus internationaler Sicht gut im Rennen

Bei der internationalen Konkurrenz geht es dagegen weder nach oben noch nach unten. Bei Essilor wurde am Donnerstag kaum Veränderung (-0,04 %) verzeichnet. Der Wert von Essilor blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX gewinnt 1,67 %

Das Plus der Gesundheitsbranche hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX schloss am Donnerstag bei 3.537 Punkten und verfehlte damit sein Tageshoch von 3.538 Zählern.

Deutsche-Bank-Aktie: 3,91 % höherDie Aktie der Deutschen Bank konnte mit Gewinnen aufwarten. Am Ende des vergangenen Börsentages notierte das Papier des Finanzinstituts bei einem Kurs von 9,56 € und verzeichnete damit ein Plus von… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten