MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie kommt nicht vom Fleck
Investor Verlag Logo
von Investor Verlag

Die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit zeigte gestern keine großen Veränderungen verglichen mit dem Vortageskurs von 73,20 €. Sie notierte bei Handelsschluss mit 73,15 €. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie konnte zum gestrigen Handelsende das Hoch aus der Vorwoche von 73,85 € (Schlusskursbasis) übertreffen.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
64,30 €
-1,70 €-2,64 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Den Tageshöchstwert markierte der Kurs von 73,95 €, das Tagestief ein Kurs von 72,30 €. Die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie bewegte sich im Tagesverlauf um 5,00 %. Ihr momentaner Kurs ist 72,65 € (Stand: 09.11.18, 17:35) (-0,68 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Im Monatsvergleich sinkt der Kurs des Anteilscheins von Carl-Zeiss Meditec ein wenig. Die Differenz zum Monatshoch von 73,85 € ist um 1,62 % größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich das Papier deutlich verbessert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 48,88 €.

Evotec-Aktie: Satte KursgewinneFür die Evotec-Aktie ging der Handelstag positiv aus. Zum Börsenende am Mittwoch wurde die Aktie des Spezialisten für Biotechnologie bei einem Kurs von 18,68 € gehandelt. Umgerechnet bedeutet das einen Gewinn… › mehr lesen

Zusammenfassend war am Donnerstag der Anteil der Titel in der Gesundheitsbranche mit einer negativen Bilanz größer. Die Konkurrenz – Drägerwerk – befand sich bei Handelsende mit einem Minus von 0,28 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Drägerwerk-Aktie notierte gestern zum Börsenende mit 49,72 €. Sie übertraf somit ihren Tagestiefstkurs von 49,12 € um 1,22 %.

TecDAX tiefer um 0,61 %

Das Minus des Gesundheitssektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX schloss mit einem Minus von 0,61 % bei 2.670 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten