MenüMenü

Carl Zeiss Aktie

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie gewinnt im Tagesverlauf leicht
von Investor Verlag

Die Anleger der Carl-Zeiss-Meditec-Aktie konnten sich am Ende des Tages über Gewinne freuen. Zum Börsenende am Mittwoch notierte die Aktie des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 134,30 €, ein Plus von 2,01 % im Vergleich zum Vortag. Das aktuelle 7-Tagehoch erreicht 134,30 € und stammt vom 7. April. Das 7-Tagetief, welches am 1. April verbucht wurde, liegt bei 131 €.

Aktienmarkt
© Adobe Stock - tiagozrg
Teilen:
139,70 €
1,40 €1,00 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Intraday bewegte sich die Aktie von Carl-Zeiss Meditec gestern im Bereich zwischen 131,50 € und 134,75 €. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit erreichte im Verlauf des Tages einen geringfügigen Gewinn von 0,22 %. Der momentane Wert liegt bei 138 € (Stand: 08.04.21, 17:35) (2,76 %).

Seit dem ersten Januar hat sich der Wert nicht wesentlich verschlechtert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 138,70 €. Im großen Ganzen war der Mittwoch ein schlechter Tag für die Wertpapiere aus dem Gesundheitssektor. Die Konkurrenz – De0005659700 – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 1,58 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die De0005659700-Aktie notierte gestern zum Handelsende mit 68,60 €. Sie übertraf damit ihren Tagestiefstkurs von 68 € um 0,88 %.

TecDAX minus 0,31 %

Das Minus der Gesundheitsbranche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Mittwoch 0,31 % und schloss bei einem Stand von 3.445 Punkten. Das Tagestief hatte er bei 3.437 Zählern erreicht, womit es um sieben Einheiten noch übertroffen wurde.

HELLA-Aktie verliert weiterDie HELLA-Aktie sank weiterhin und musste gestern erneut Verluste machen. Die Aktie des Autoindustriezulieferers notierte zum Börsenende am Donnerstag bei einem Kurs von 47,03 €, ein Verlust von 0,55 % bezogen auf… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten