MenüMenü
Carl-Zeiss Meditec AG
54,45
-0,40-0,73 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie: 2,51 % nach oben

Die Aktie von Carl-Zeiss Meditec setzte die Aufwärtsbewegung fort und konnte am gestrigen Handelstag erneut Gewinne verbuchen. Am Ende des gestrigen Börsentages notierte das Papier des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit bei einem Kurs von 53 € und verzeichnete damit ein Plus von 2,51 % in Bezug auf den Vortagesschlusskurs. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das derzeitige 7-Tagehoch erreichen.

Den Tageshöchstwert erreichte die Aktie von Carl-Zeiss Meditec mit einem Kurs von 53 €. Der Tiefstwert des Tages wurde bei 51,75 € verzeichnet. Der Spezialist auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit erzielte im Laufe des Tages einen Gewinn von 2,32 %. Der aktuelle Kurswert liegt bei 52,20 € (Stand: 10.04.18, 17:35) (-1,51 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im April

Im Monatsvergleich fällt der Preis der Aktie von Carl-Zeiss Meditec geringfügig. Die Differenz zum Monatshoch von 53 € ist um 1,51 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich das Papier nicht wesentlich verschlechtert. Im Januar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit dem bisherigen Höchststand von 54,40 €.

Im großen Ganzen war der Montag ein positiver Handelstag für die Wertpapiere aus dem Gesundheitssektor. Einer der Konkurrenten – Drägerwerk – befand sich bei Börsenende dagegen unverändert auf dem Niveau vom Vortag. Die Drägerwerk-Aktie notierte zum Handelsschluss am Montag mit 76,70 €. Sie übertraf somit ihr Tagestief von 75,95 € um 0,99 %.

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie international verglichen

Auch die internationale Konkurrenz gewinnt. Die Sanofi-Aktie gewann ebenfalls 2,29 %.

TecDAX gewinnt 1,14 %

Das Plus des Gesundheitssektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX verpasste am Montag zwar seinen Tageshöchststand von 2.529 Punkten. Letztendlich schloss der TecDAX bei 2.528 Zählern und damit höher um 28 Punkte verglichen mit dem Vortag.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten