MenüMenü

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie 0,89 % schwächer

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie 0,89 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Carl-Zeiss Meditec aussah, musste das Gesundheitsunternehmen gestern im Tagesverlauf Verluste von 0,62 % verbuchen. Zum TecDAX-Ende am Dienstag notierte der Anteilschein des Spezialisten auf dem Gebiet der Medizin und Gesundheit mit einem Kurs von 72,30 €, ein Verlust von 0,89 % relativ zum Vortag. Am 26. September konnte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie das 7-Tagehoch von 73,50 € erreichen.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Börse-700x350.jpeg
© Adobe Stock - beermediag
Teilen:
70,00 €
0,75 €1,07 %
  • ISIN: DE0005313704
  • WKN: 531370
Chart

Im Verlauf des Tages kletterte die Aktie von Carl-Zeiss Meditec auf einen Kurs von 72,85 €. Den Tiefstwert verzeichnete sie gestern bei 70,55 €. Der Wert schwankte im Laufe des Tages um 3,89 %. Der derzeitige Kurs liegt bei 71,10 € (Stand: 04.10.18, 17:35) (-1,66 %).

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie in diesem Monat

Auf Monatssicht fällt das Papier von Carl-Zeiss Meditec deutlich. Die Lücke zum Monatshoch von 72,95 € ist um 2,54 % spürbar größer geworden. Seit dem ersten Januar hat sich das Papier deutlich verbessert. Im Februar notierte die Carl-Zeiss-Meditec-Aktie mit 48,88 €.

Insgesamt überwog diesen Donnerstag im Gesundheitssektor der Anteil der Anteilscheine mit einer negativen Bilanz. Einer der Konkurrenten – Drägerwerk – schrieb bei Börsenende mit einem Gewinn von 1,77 % dagegen schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie das Tageshoch von 57,60 € erreichte, konnte sie den Kurs gestern bis zum Handelsschluss halten.

Vossloh-Aktie legt etwas zuDas Papier von Vossloh befand sich weiterhin im Aufwärtsgang und war heute in der Lage wieder Gewinne einnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 40,95 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung… › mehr lesen

Carl-Zeiss-Meditec-Aktie im internationalen Vergleich

Auch die internationale Konkurrenz schwächelt. Bei Sanofi gab es gestern auch keinen Grund zum Feiern. Der Wert von Sanofi verlor bis zum Abend 1,47 % auf 76,74 €.

TecDAX leicht im Minus

Der TecDAX ging bei minimalen Verlusten von 0,23 % mit 2.845 Zählern über die Ziellinie.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten