MenüMenü

Capital Stage Aktie

Capital-Stage-Aktie verliert 2,62 %
von Investor Verlag

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu gute Entwicklung für die Capital-Stage-Aktie ab, heute jedoch konnte das Papier am Ende einen Gewinn von 2,62 % machen. Zum Handelsschluss notierte die Aktie des Energieversorgers bei einem Kurs von 19,62 € (Stand: 19.02.21, 17:35), ein Plus von 2,62 % in Bezug auf den gestrigen Schlusskurs. Das momentane 7-Tagehoch liegt bei 21,15 € und wurde am 15. Februar erzielt, das 7-Tagetief dagegen bei 19,12 € und gestern notiert.

Börsenkurs
© Adobe Stock - pictarenag
Teilen:
18,78 €
-1,06 €-5,64 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart

Im Verlauf des Tages schwankte der Kurs der Capital-Stage-Aktie im Bereich zwischen 18,56 € und 19,84 €. Der Energiekonzern verbuchte im Laufe des Handelstages ein Minus von 1,98 %. Der aktuelle Kurs berechnet sich auf 19,62 € (Stand: 19.02.21, 17:35) (2,62 %).

Capital-Stage-Aktie seit Jahresanfang

Anfang des letzten Monats notierte die Capital-Stage-Aktie noch mit 25,20 € – dem bisherigen Jahreshoch – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verschlechtert. Zusammenfassend war diesen Freitag der Anteil der Aktien im Energiesektor mit einer negativen Entwicklung größer. Die Konkurrenz – SMA Solar Technology – befand sich bei Börsenende mit einem Gewinn von 3,78 % dagegen in den schwarzen Zahlen. Die SMA-Solar-Technology-Aktie hat sich im Verlauf des Tages nicht mehr verschlechtert und den Kurs ihres Tageshochs von 59,10 € verteidigt.

SDAX plus 1,09 %

Das Minus des Energiesektors hatte keine negativen Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss schlussendlich um 167 Punkte höher als tags zuvor. Das erreichte Tageshoch von 15.506 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um sechs Einheiten.

Deutsche-Beteiligungs-AG-Aktie verliert im TagesverlaufDie Aktie der Deutschen Beteiligungs-AG war einer der Gewinner des Tages. Zum Börsenende notierte die Aktie des Industriezulieferers bei einem Kurs von 39,25 € (Stand: 22.02.21, 17:35), ein Plus von 0,26 %… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten