MenüMenü
Capital Stage AG
6,64
+0,13+1,96 %
  • ISIN: DE0006095003
  • WKN: 609500
Chart
  • 1T
  • 1M
  • 3M
  • 6M
  • 1J
  • 3J
  • 5J

Capital-Stage-Aktie gewinnt leicht

In den vergangenen Tagen zeichnete sich eine nicht allzu positive Entwicklung für die Capital-Stage-Aktie ab, heute allerding konnte sie zuletzt einen Gewinn von 0,15 % einnehmen. Im Vergleich zum Vortageskurs von 6,50 € erlebte der Wert keine nennenswerte Änderung und notierte zuletzt mit 6,51 € (Stand: 12.04.18, 17:35). Ein minimaler Gewinn von 0,15 %. Vorgestern konnte die Capital-Stage-Aktie ihren Wochenhöchstkurs von 6,62 € (Schlusskursbasis) erzielen.

Den Tageshöchstwert erzielte die Aktie von Capital Stage bei einem Kurs von 6,55 €, das Tagestief bei 6,46 €. Die Capital-Stage-Aktie zeigte im Verlauf des Tages so gut wie keine Bewegung und blieb bei einem Kurs von 6,51 € (Stand: 12.04.18, 17:35).

Capital-Stage-Aktie in diesem Monat

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat fällt das Papier von Capital Stage geringfügig. Der Abstand zum Monatshoch von 6,62 € ist um 1,66 % größer geworden. Auf Jahressicht hat sich das Wertpapier nicht wesentlich verbessert. Im März notierte die Capital-Stage-Aktie mit 6,30 €. Seit dem Allzeithoch von 13,34 € im Juni 1999 hat sich der Wert des Energieversorgers inzwischen mehr als halbiert.

Der heutige Donnerstag war für den Energiesektor recht erfreulich, da in der Summe der Anteil der Wertpapiere darin mit einer positiven Bilanz überwog. Einer der Konkurrenten – RWE – schrieb bei Handelsende mit einem Gewinn von 2,93 % ebenfalls schwarze Zahlen. Nachdem die Aktie von RWE heute vorläufig auf 20,20 € abgefallen war, erreichte sie einen Endstand von 20,70 €.

SDAX gewinnt 0,78 %

Das Plus des Energiesektors hatte auch positive Auswirkungen auf den SDAX. Der SDAX schloss um 94 Punkte höher als tags zuvor auf 12.142 Zähler und verpasste damit sein Tageshoch von 12.158 Punkten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten