MenüMenü

Cancom-Aktie tiefer um 1,95 %

Cancom-Aktie tiefer um 1,95 %
von Investor Verlag

Die Cancom-Aktie fiel nach wie vor und musste gestern wieder Verluste verzeichnen. Zum Börsenschluss am Donnerstag notierte die Aktie des IT-unternehmens bei einem Kurs von 32,10 €, ein Verlust von 1,95 % verglichen mit dem Vortag. Das derzeitige 7-Tagehoch liegt bei 37,10 € und ist vom 5. Oktober, das 7-Tagetief entsprechend bei 32,10 € vom 11. Oktober.

https://www.investor-verlag.de/wp-content/uploads/2018/06/Aktien-2-700x350.jpeg
© Adobe Stock - Kurt Kleemanng
Teilen:
33,56 €
-1,34 €-3,99 %
  • ISIN: DE0005419105
  • WKN: 541910
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich der Anteilschein von Cancom am gestrigen Handelstag im Bereich zwischen 31,04 € und 33,26 €. Die Cancom-Aktie blieb in der Seitwärtsbewegung. Die Aktie schwankte im Laufe des Tages um 7,50 %. Ihr momentaner Kurs liegt bei 33,54 € (Stand: 12.10.18, 17:35) (4,49 %).

Cancom-Aktie seit dem ersten Januar

Mitte des Monats notierte die Cancom-Aktie mit 32,10 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu nicht wesentlich verbessert. Auf einen Nenner gebracht kann man zusammenfassen, dass der Donnerstag ein schlechter Tag für die IT-Branche war. Der Verluste machende Anteil der Titel hatte überwogen. Einer der Wettbewerber – Bechtle – befand sich bei Handelsschluss mit einem Minus von 0,38 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Bechtle-Aktie notierte zum Handelsende am Donnerstag mit 77,70 €. Sie schloss somit 1,89 % tiefer als ihr Tageshoch von 79,20 €.

Deutsche-Bank-Aktie am Freitag: Minus 1,04 %Die Deutsche-Bank-Aktie fiel nach wie vor und musste am vorigen Handelstag erneut Verluste hinnehmen. Zum Handelsschluss am Freitag notierte das Papier des Bankhauses bei einem Kurs von 9,50 €, ein Minus… › mehr lesen

Cancom-Aktie im internationalen Vergleich stark

Die Kurse der internationalen Konkurrenz sinken ebenfalls. Bei Cognizant Technology Solutions gab es gestern keinen Anlass zur Freude. Der Titel von Cognizant Technology Solutions fiel bis zum Abend um 2,20 % auf 60,44 €.

TecDAX minus 0,26 %

Das Minus der IT-Branche wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Der TecDAX verlor am Donnerstag 0,26 % und schloss bei einem Stand von 2.547 Punkten. Jedoch verbesserte er sich damit gegenüber seinem Tagestief um 52 Zähler.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten