MenüMenü

Cancom Aktie

Cancom-Aktie: 1,75 % nach oben
von Investor Verlag

Die Aktie von Cancom erfreute ihre Anteilseigner und bescherte ihnen Gewinne. Zum Börsenschluss am Montag notierte der Anteilschein des IT-unternehmens bei einem Kurs von 33,64 € und machte damit einen Gewinn von 1,75 % verglichen mit dem Vortagesschlusskurs. Am 5. Februar konnte die Cancom-Aktie das 7-Tagehoch von 34,98 € erzielen.

Geschäftsmann mit Diagramm
© Adobe Stock - fotogestoeberg
Teilen:
34,42 €
0,84 €2,44 %
  • ISIN: DE0005419105
  • WKN: 541910
Chart

Im Verlauf des Tages bewegte sich die Aktie von Cancom gestern im Bereich zwischen 33,04 € und 33,88 €. Der Wert schwankte im Tagesverlauf um 3 %. Der momentane Wert liegt bei 34,52 € (Stand: 12.02.19, 17:35) (2,62 %).

Cancom-Aktie auf Jahressicht

Anfang des letzten Monats notierte die Cancom-Aktie mit 27,40 € – dem bisherigen Jahrestief – und hat sich im Vergleich dazu deutlich verbessert. Der Montag war für die IT-Branche recht erfreulich. Insgesamt überwog darin der Anteil der Anteilscheine mit einer positiven Bilanz. Die Konkurrenz – Bechtle – schrieb bei Handelsschluss mit einem Gewinn von 1,12 % ebenfalls schwarze Zahlen. Im Vergleich zum Höchstwert von 72,15 € verlor die Bechtle-Aktie zum Handelsende am Montag noch 0,28 % und ging bei 71,95 € über die Ziellinie.

Vossloh-Aktie gewinnt minimalRelativ zum Schlusskurs des Vortages von 41 € konnte sich der Wert des Verkehrskonzerns heute nur minimal verbessern. Das derzeitige 7-Tagehoch erreicht 43 € und ist vom 5. Februar. Das… › mehr lesen

Cancom-Aktie aus internationaler Sicht stark

Auch die internationale Konkurrenz kann sich freuen. Bei Cerner Corporation gab es am Montag Anlass zur Freude. Der Wert von Cerner Corporation legte bis zum Abend zu um 3,22 % auf 50,79 €.

TecDAX gewinnt 1,49 %

Das Plus des IT-Sektors hatte auch positive Auswirkungen auf den TecDAX. Der TecDAX beendete den Handel schlussendlich 1,49 % höher im Vergleich zum Vortag auf 2.519 Punkte. Das erreichte Tageshoch von 2.525 Zählern konnte er nicht mehr einholen und verfehlte es um fünf Einheiten.

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten