MenüMenü

Cancom Aktie

Cancom-Aktie 0,30 % schwächer
von Investor Verlag

Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste der IT-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,26 % verzeichnen. Zum Börsenende am Donnerstag notierte das Papier des IT-Spezialisten bei einem Kurs von 45,96 €, ein Minus von 0,30 % im Vergleich zum Vortagesschlusswert. Am gestrigen Handelstag konnte die Aktie mit dem Schlusskurs das jetzige 7-Tagehoch erzielen.

Aktienhandel
© Adobe Stock - JensHNg
Teilen:
45,52 €
-0,66 €-1,45 %
  • ISIN: DE0005419105
  • WKN: 541910
Chart

Im Tagesverlauf kletterte die Aktie von Cancom auf einen Kurs von 46,32 €. Das Tagestief erreichte sie gestern bei 45,30 €. Der Titel schwankte im Tagesverlauf um 5,83 %. Der aktuelle Preis liegt bei 45,88 € (Stand: 11.09.20, 17:35) (-0,17 %).

Cancom-Aktie im September

Verglichen mit der Entwicklung im gesamten Monat sinkt der Kurs des Anteilscheins von Cancom deutlich. Der Abstand zum Monatshoch von 47,80 € ist um 4,02 % spürbar größer geworden. Aufs Jahr bezogen hat sich der Anteilschein deutlich verschlechtert. Im Juni notierte die Cancom-Aktie noch mit dem bisherigen Höchststand von 58,35 €.

Anhand der überwiegenden Mehrheit der verlierenden Titel kann man ausmachen, dass der Donnerstag für den IT-Sektor in der Summe ein unglücklicher Tag war. Einer der Wettbewerber – Bechtle – befand sich bei Handelsschluss mit einem Verlust von 0,56 % ebenfalls in den roten Zahlen. Die Bechtle-Aktie notierte gestern zum Handelsschluss mit 158,60 €. Das Papier legte somit noch 0,89 % zu, nachdem es zwischenzeitlich auf 157,20 € abgefallen war.

Cancom-Aktie aus internationaler Sicht

Die internationale Konkurrenz stagniert hingegen. Am Kurs von Cognizant Technology Solutions hat sich am Donnerstag kaum etwas verändert (0,02 %). Die Aktie blieb bis zum Abend so gut wie auf dem Niveau des Vortages.

TecDAX tiefer um 0,57 %

Das Minus des IT-Sektors wirkte sich auch auf den TecDAX negativ aus. Dieser ging um 0,57 % schwächer aus dem Handel. Der TecDAX verlor am Donnerstag 0,57 % und schloss bei einem Stand von 3.073 Punkten. Immerhin verbesserte er sich damit im Vergleich zu seinem Tagestiefststand um acht Zähler.

Cancom-Aktie mit Verlusten von 1,29 %Nachdem es in den vergangenen Tagen wieder besser für Cancom aussah, musste der IT-Konzern im Laufe des gestrigen Handelstages Verluste von 0,26 % einräumen. Die Aktie des IT-unternehmens notierte zum Börsenschluss… › mehr lesen

© FID Verlag GmbH, alle Rechte vorbehalten